Deeltijd
Duits
NIJMEGEN
30.0
5 februari 2018 t/m 8 juli 2018 -- gesloten (geen doorgang)
Katja Koester-Creon

Für weitere Informationen:

info@han.nl | T 31 (0)24 35 30 500 von 09.00 bis 16.30 Uhr erreichbar | www.han.nl

Oder

Katja Koester
E-mail: Katja Koester
Tel: 0655291199

Anmelden? Gut um zu wissen! Wenn bei beliebten Minoren mehr Anmeldungen als zur Verfügung stehende Plätze vorliegen, findet 3 bis 4 Wochen nach dem Anmeldebeginn ein Losverfahren statt. Bei den Minoren wo noch Plätze frei sind gilt danach bis zur Schließung der Anmeldeperiode: Sobald ein Minor voll ist, wird dieser geschlossen, voll = voll.

Weiterhin gilt, dass wenn die Anmeldeanzahl für einen Minor nach drei Wochen weit unter der Norm liegt: dieser Minor möglich nicht stattfindet. Also hast du Interesse, melde dich direkt an.

Schreibe dich frühzeitig ein!

Beachte: Für HAN Studenten gilt, dass sie sich, im Falle das sie nicht gezogen werden oder die erste Wahl nicht stattfindet NACH der Periode der Beschlussformung (diese dauert ca. 3 Wochen), erneut einschreiben können. Dies ist nur bei den dann noch zur Verfügung stehenden Minoren mit freien Plätzen möglich.

Auch dann gilt: Sobald ein Minor voll ist, wird dieser geschlossen, voll = voll.

Eine gute Übersicht der HAN Minoren kannst du in der Minoren App finden! Die App ist erreichbar über: http://www.minoren-han.nl/

Die HAN bietet Dir mit dem Minor “Soziale Arbeit in der EUREGIO – unternehmend Grenzen überwinden” die Chance, die Vorzüge eines Studiums in den Niederlanden und einer Tätigkeit an der Schnittstelle zweier Kulturen vorteilhaft zur eigenen Profilierung zu nutzen.

Gerüstet sein für eine Zukunft in der Euregio – auf dem Gebiet der sozialen Arbeit sind viele eingreifende Entwicklungen zu beobachten. Zukünftige Sozialpädagogen müssen sich hier beweisen und ihre Qualitäten überzeugend präsentieren können. In vielen Fällen kann man in deutschen Arbeitsfeldern von den Entwicklungen in den Niederlanden lernen – und natürlich auch umgekehrt.

Zukünftig werden Sozialpädagogen immer öfter in Form von Projekten eine Beschäftigung finden, eine eigene Abteilung entwerfen oder auch ein eigenes Unternehmen gründen wollen. Der Minor wird hier gezielt auf Möglichkeiten eingehen. So wird in dem Minor zum Beispiel die Gelegenheit geboten, durch eine Untersuchung und durch begleitete Besuche von Einrichtungen diesseits und jenseits der Grenze ein breites Spektrum sozialer Arbeit kennenzulernen, ein eigenes individuelles Konzept zu entwickeln, dies zu bewerben und eine erste Berechnung von Fachleistungsstunden zu erstellen.

Themen

  • Geschichte der Sozialen Arbeit in den Niederlanden und in Deutschland
  • Konzepte sozialer Arbeit in den Niederlanden und in Deutschland
  • Methoden und ‘good practices’ diesseits und jenseits der Euregio-Grenze
  • Auswirkungen des WMO (NL) und z.B. Maßnahmen in den Sozialgesetzbüchern zur Förderung von Teilhabe und Inklusion (D)
  • Rechtliche Grundlagen in Deutschland und den Niederlanden
  • Sich präsentieren und behaupten auf dem Arbeitsmarkt
  • Bewerbungstraining unter Berücksichtigung des Mehrwertes und der Vorzüge des Studiums
  • Individuelle Unternehmensgründung oder Entwurf einer neuen Abteilung
  • Konzeptentwicklung
  • Entwicklung von Werbeunterlagen
  • Soziologie und Soziale Arbeit
  • Soziale Dienstleistungen in Fachleistungsstunden berechnen
  • Multiproblemfamilien erfolgreich begleiten
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen und Personalführung
  • Ausarbeitung eines Leistungsangebotes für einen Kostenträger
  • Mitgestaltung der Inhalte des Minors durch die teilnehmenden Studenten
  • Viele Exkursionen in das deutsche und niederländische Arbeitsfeld (Verbindung Theorie und Praxis)
  • Sportpädagogik / Dramapädaogik / Marte-Meo-Methode

Besonderheiten:

  • Wir arbeiten mit unterschiedlichen interaktiven Lernformaten (Buddygruppen/Skypegruppen).
  • Wir nutzen digitale Medien als interaktives Lerninstrument (z.B. Scholar/Skype).
  • Wir betrachten den Minor als professionelle Lerngemeinschaft (nicht LEHRGEMEINSCHAFT), in der auch Betroffene und Experten mit euch ins Gespräch kommen werden. Wir sehen vor, sie auch aktiv mit den Prüfungen zu vernetzen.
  • Unser Minorleitbild folgt der Lern-Vision „Die Welt dreht sich – Entwicklung und Veränderung sind nicht aufzuhalten – wir stellen uns darauf ein!“
  • Wir ermutigen dich Veränderungen anzunehmen und daraus Chancen zu entwickeln.

Wir geben hier auch die Möglichkeit, die schriftlichen Aufgabenstellungen in der jeweiligen Landessprache (Deutsch/Niederländisch) ausführen zu können.

Art des Minors

  • Dies ist ein verbreiternder Minor. Bei einem verbreiternden Minor entwickelst du deine Berufskompetenzen in einem anderen/breiteren Kontext.
  • Dies ist ein vertiefender Minor. Bei einem vertiefenden Minor spezialisierst du dich weiter im Rahmen deines Berufs(profils).

Dieser Minor ist ein Blockminor. Der Minor wird ein- oder zweimal jährlich als Block mit einer Dauer von einem Semester angeboten.

Entscheide selbst, ob die Lernziele dieses Minors deinen Wünschen und Anforderungen entsprechen.

Lernziele

  • Du kennst Konzepte niederländischer und deutscher sozialer Arbeit und deren Wirkung.
  • Du kennst aktuelle Entwicklungen und Trends im Bereich der Sozialen Arbeit in den Niederlanden und Deutschland.
  • Du weißt Dich erfolgreich zu präsentieren und zu bewerben.
  • Du lernst dein Handeln fachlich zu begründen.
  • Du erkennst Risiken und Chancen für ein eigenes Unternehmen.
  • Du kannst ein Leistungsangebot schreiben, fachlich untermauern und finanziell verantworten.
  • Du überträgst ethische, rechtliche und sozialpolitische Lerninhalte zielgerichtet und begleitungsunterstützend auf deine Praxis.
  • Du befähigst dich selbst anhand der angebotenen Lerninhalte, neues Wissen für deine Berufsausübung zu entdecken.
  • Du lernst die Lebenswelt von Menschen zu begreifen und sie in der Gestaltung dieser zu unterstützen.
  • Du entwickelst neue Kompetenzen anhand eigener Lern-Einsichten.

Kompetenzen

  • Kompetenzen des methodischen Handelns (Kompetenz 1,2,3)
  • Multidisziplinäre Zusammenarbeit und Führung bieten (Kompetenz 5, 6)
  • Die eigene Professionalität entwickeln (9)

Zur Profilierung des Berufs beitragen (10)

Ingangseisen

 

Ein Minor wird dann interessant, wenn er an deinen Studiengang und/oder dein Berufsprofil anknüpft, das richtige Niveau hat und sich nicht mit deinem Major überschneidet.

Für wen? Der Minor ist für alle Studenten geeignet, die am ISPS (Instituut voor Sociale en Pedagogische Studies) studieren. Zudem kann der Minor auch sehr interessant sein für Studenten, die sich im sozialen Sektor oder im Gesundheitssektor auf dem Euregio-Arbeitsmakt bewerben, die Idee haben sich selbstständig zu machen oder eine Abteilung in einer bestehenden Einrichtung konzipieren wollen. Dieser Studiengang richtet sich an Studenten aus den Studiengängen SPH, CMW, MWD und Pädagogik.

Teilnahmevoraussetzungen Der Minor richtet sich an Studenten, die sich in ihrer Kompetenzentwicklung minimal auf Niveau 2 befinden.

Gut zu wissen

  • Wir arbeiten kollegial miteinander.
  • Der Unterricht findet nicht immer an der HAN statt, sondern auch in der Praxis in Deutschland und den Niederlanden. Hierzu bilden wir Fahrgemeinschaften.
  • Der Unterricht findet an einem Wochentag in der Zeit von 8.45 – 17.30 Uhr statt.
  • Der Unterricht findet an diesem Tag zusammen mit Vollzeitstudenten statt.
  • Im Studienjahr 2016/2017 findet der Minor voraussichtlich am Dienstag statt.

Der Minor wird folgendermaßen geprüft:

  • Wissensnachweis zu sozialpädagogischen Arbeitsfeldern in den Niederlanden durch eine selbstgestaltete Multiple-Choice-Prüfung
  • Aussagekräftige Werbeunterlagen (inkl. Konzeption) erstellen und ein (fiktives) Akquisegespräch führen
  • Präsentation: „Die Welt dreht sich – wir stellen uns darauf ein“ (Du stellst im Rahmen eines Marktes deine entwickelte Einrichtung/Abteilung vor)
  • Aussagekräftige Angebotsunterlagen erstellen und hierüber ein Verhandlungsgespräch führen
  • Beschreibung und Kalkulation eines Leistungsangebots für einen deutschen Kostenträger

Berücksichtige die folgenden Planungsdaten dieses Minors:

Zeitplan

Einen Tag pro Woche habt ihr Unterricht in der HAN. Dazu kommen Aufträge, die zu Hause selbstständig bearbeitet werden. Hier muss mit einer Selbststudienzeit von durchschnittlich ca. 10 Wochenstunden gerechnet werden. Zudem wird gefordert, eine halbe Vollzeitstelle (ca. 20 Stunden) in einem sozialpädagogisch relevanten Arbeitsfeld qualifizierte Arbeit zu leisten.

Insgesamt sind 16 Unterrichtstage die reguläre Vorgabe (1 X pro Woche 10 Unterrichtsstunden einschließlich Pausen) mit entsprechender Anwesenheitspflicht. An den Prüfungstagen finden eventuelle Multiple-Choice-Prüfungen oder Gespräche statt.

Der Minor befindet sich momentan in der Umstrukturierung. Es bestehen Überlegungen, 1-2 arbeitsintensive Wochenenden zu integrieren.

Arbeitsformen

  • Training in Kleingruppen
  • Vorlesungen (durch Professionals aus der Praxis)
  • Workshops (auch durch Professionals aus der Praxis)
  • Exkursionen ins Arbeitsfeld (D/NL)
  • IO/VM und darüber hinaus definierte Kontaktzeiten mit Dozenten
  • Interaktives Arbeiten mit kreativen Werkformen
  • Arbeiten in Peergroups / mit Buddys / im Stammgruppenkontext im Sinne einer professionellen Lerngemeinschaft
  • Selbststudium anhand eigenständig gewählter Literatur
  • Prüfungsvorbereitung und Unterrichtsnachbereitung über Skype
  • kollegiale Beratung vor Ort

Hierzu wird euch eine ausgewählte Literaturliste zur Verfügung gestellt, aus der ihr selbstgesteuert Inhalte für eure Zielthemen auswählen könnt. Dies bedeutet nicht, dass ihr alle Bücher lesen müsst sondern, dass Ihr hier die Möglichkeit habt, selber selektieren zu können, gemäß eurer Zielorientierungen und Schwerpunkte. Eventuelle Pflichtliteratur in Deutsch/Niederländisch wird euch vor Beginn des Minors schriftlich mitgeteilt.

Studenten van de HAN kunnen zich eenvoudig aanmelden via alluris.

Inloggen alluris arrowright

Externe studenten moeten eerst een account aanmaken bij kies op maat.

Heb je nog geen account bij kies op maat? Klik dan op onderstaande button om een account aan te maken.

Account aanmaken arrowright

Heb je al wel een account bij kies op maat? Klik dan op onderstaande button om in te loggen.

Inloggen kies op maat arrowright