Vol- en deeltijd
Duits
NIJMEGEN
30.0
4 februari 2019 t/m: 5 juli 2019 -- open
Katja Koester-Creon

Für weitere Informationen:

info@han.nl | T 31 (0)24 35 30 500 von 09.00 bis 16.30 Uhr erreichbar | www.han.nl

Oder:

Katja Koester en Katja Poller
E-mail: Katja Koester

Tel: 0655291199

E-mail: Katja Poller

Tel: 0655291189

Anmelden? Gut um zu wissen! Wenn bei beliebten Minoren mehr Anmeldungen als zur Verfügung stehende Plätze vorliegen, findet 3 bis 4 Wochen nach dem Anmeldebeginn ein Losverfahren statt. Bei den Minoren wo noch Plätze frei sind gilt danach bis zur Schließung der Anmeldeperiode: Sobald ein Minor voll ist, wird dieser geschlossen, voll = voll.

Weiterhin gilt, dass wenn die Anmeldeanzahl für einen Minor nach drei Wochen weit unter der Norm liegt: dieser Minor möglich nicht stattfindet. Also hast du Interesse, melde dich direkt an.

Schreibe dich frühzeitig ein!

Beachte: Für HAN Studenten gilt, dass sie sich, im Falle das sie nicht gezogen werden oder die erste Wahl nicht stattfindet NACH der Periode der Beschlussformung (diese dauert ca. 3 Wochen), erneut einschreiben können. Dies ist nur bei den dann noch zur Verfügung stehenden Minoren mit freien Plätzen möglich.

Auch dann gilt: Sobald ein Minor voll ist, wird dieser geschlossen, voll = voll.

Eine gute Übersicht der HAN Minoren kannst du in der Minoren App finden! Die App ist erreichbar über: http://www.minoren-han.nl/

In diesem Minor entwickelst du als Teilzeitstudent Kompetenzen für das professionelle Arbeiten in zwei verschiedenen Ländern. Die Menschen mit denen und für die du arbeitest haben in beiden Ländern vergleichbare Probleme; allerdings kennt man in den Niederlanden völlig andere Traditionen der Hilfeleistung, als in Deutschland.

Beide Länder haben ganz unterschiedliche Herangehensweisen, die alle ihre Vor- und Nachteile kennen. Auf diese Weise lernst Du aus unterschiedlichen Perspektiven zu denken und erwirbst die Möglichkeit, das Beste aus zwei Systemen in der Arbeit zu verwirklichen. Außerdem lernst Du gemeinsam mit niederländischen Studenten in einer internationalen Atmosphäre – auch eine kulturelle Bereicherung für dich persönlich. Du hast hier die Chance, deine Rechtsmodule als Teil des Minors zu absolvieren, da diese zum Inhalt des Minors gehören.

Auch, wenn du nicht in den Niederlanden arbeiten willst, liegen entlang der über 500 km langen Grenze viele Chancen soziale Arbeit länderübergreifend zu beeinflussen.Du wirst mehr über das Land und dessen Fürsorgesystem erfahren, indem du studiert hast.

 

Themen

  • Wissen über Rechtsgrundlagen der Sozialen Arbeit (u.a. Arbeits-, Familien-, Gesundheits-, Sozial- und Verwaltungsrecht) und rechtliche Beurteilung von sozial und kulturell problematischen Sachverhalten.
  • Übereinstimmungen und Unterschiede innerhalb kultureller, fachlicher, rechtlicher und/oder organisatorischer Kontexte des Berufes in Deutschland und den Niederlanden erkennen und veranschaulichen.
  • Anerkennung in Deutschland anfragen.
  • Besuch von niederländischen und deutschen Einrichtungen

Dies ist ein vertiefender Minor. Bei einem vertiefenden Minor spezialisierst du dich weiter im Rahmen deines Berufs(profils).

Dieser Minor ist ein Blockminor. Der Minor wird ein- oder zweimal jährlich als Block mit einer Dauer von einem Semester angeboten.

Das ist ein Mitmachseminar. Das bedeutet, dass du als Studierender am Unterricht teilnimmst, der angeboten wird, jedoch nicht zu deinem Major gehört.

Entscheide selbst, ob die Lernziele dieses Minors deinen Wünschen und Anforderungen entsprechen.

Du hast Wissen und Einsichten in die Unterschiede und Übereinstimmungen beider Länder erworben . (Geschichte, Kultur Ökonmie, Soziale Sicherheit)

Du kennst die Unterschiede der Studiengänge Soziale Arbeit in Deutschland und den Niederlanden.

Du kennst und benennst die Unterschiede innerhalb der Berufsausübung in beiden Ländern.

Du hast Wissen und Einsichten in die Unterschiede und Übereinstimmungen der rechtlichen Aspekte der berufe in beiden Ländern.

Du hast Sicht auf Entwicklungen auf dem Gebiet der Sozialpolitik in den Niederlanden und in Duitsland und kannst hierauf reagieren.

Du kennst juridische Methoden und Techniken, um Praxisfälle zu analysieren.

Du hast Wissen über Basisprinzipien Recht z.B. im Bereich Familienrecht.

Du erkennst die entstehenden Effekte verschiedener juristischer Auffassungen, Struktur und Formgebung der Sozialpädagogischen Hilfeleistung.

Alle rechtlichen Lerninhalte kannst du in der Praxis anwenden.

 

Kompetenzen

Kompetenz 12: Euregional arbeiten:

a.    Wissen über Rechtsgrundlagen der Sozialen Arbeit (u.a. Arbeits-, Familien-, Gesundheits-, Sozial- und Verwaltungsrecht) und rechtliche Beurteilung von sozial und kulturell problematischen Sachverhalten.

b.    Übereinstimmungen und Unterschiede innerhalb kultureller, fachlicher, rechtlicher und/oder organisatorischer Kontexte des Berufes in Deutschland und den Niederlanden erkennen und veranschaulichen.

 

 

Ein Minor wird dann interessant, wenn er an deinen Studiengang und/oder dein Berufsprofil anknüpft, das richtige Niveau hat und sich nicht mit deinem Major überschneidet.

Für wen?

  • Für SPH Studenten Vollzeit
  • Für SPH Studenten Teilzeit
  • Für SPH Studenten die offen sind für eine andere Kultur.

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahme an einem Intakegespräch.

 

Gut zu wissen

Du wirst zu einem Intakegespräch eingeladen.

Es gibt Exkursionen ins niederländische und deutsche Arbeitsfeld.

 

Der Minor wird folgendermaßen geprüft:

  • 2 Klausuren Recht
  • Für die anderen Prüfungen gilt: Du Prüfungsform darf gewählt werden.

Berücksichtige die folgenden Planungsdaten dieses Minors:

Der Minor findet für Teilzeit - Studenten mittwochs und für Vollzeit - Studenten mittwochs und donnerstags statt.

Teilzeitstudenten arbeiten 20 Stunden und reservieren 12 Stunden für das Selbststudium (8 Std. – Studientag).

Vollzeit – Studenten reservieren, nach den 2 Studientagen, noch einen weiteren Tag für Praktikumsaktivitäten. Der Rest der Zeit ist Selbststudienzeit. (3 Tage à 8 Std. + 26 Std. Selbststudium =40 Std. per Woche)

Arbeitsformen

  • Vorlesungen
  • Exkursionen
  • Praxisaufträge
  • Workshops
  • Kaminabende
  • Online modul Recht

 

Verpflichtet

Stock/Schermaier-Stöckl/Klomann/Vitr.(2016)Soziale Arbeit und Recht: Lehrbuch. Nomos(1.Auflage)

Empfohlen

Stock/Schermaier-Stöckl/Klomann/Vitr.(2016)Soziale Arbeit und Recht: Fallsammlung und Arbeitshilfen Nomos(1.Auflage)

Studenten van de HAN kunnen zich eenvoudig aanmelden via alluris.

Inloggen alluris arrowright

Externe studenten moeten eerst een account aanmaken bij kies op maat.

Heb je nog geen account bij kies op maat? Klik dan op onderstaande button om een account aan te maken.

Account aanmaken arrowright

Heb je al wel een account bij kies op maat? Klik dan op onderstaande button om in te loggen.

Inloggen kies op maat arrowright