Voltijd
Duits
NIJMEGEN
30.0
-- niet aangeboden

Für weitere Informationen:

info@han.nl | T 31 (0)24 35 30 500 von 09.00 bis 16.30 Uhr erreichbar | www.han.nl

 

Anmelden? Gut um zu wissen! Wenn bei beliebten Minoren mehr Anmeldungen als zur Verfügung stehende Plätze vorliegen, findet 3 bis 4 Wochen nach dem Anmeldebeginn ein Losverfahren statt. Bei den Minoren wo noch Plätze frei sind gilt danach bis zur Schließung der Anmeldeperiode: Sobald ein Minor voll ist, wird dieser geschlossen, voll = voll.

Weiterhin gilt, dass wenn die Anmeldeanzahl für einen Minor nach drei Wochen weit unter der Norm liegt: dieser Minor möglich nicht stattfindet. Also hast du Interesse, melde dich direkt an.

Schreibe dich frühzeitig ein!

Beachte: Für HAN Studenten gilt, dass sie sich, im Falle das sie nicht gezogen werden oder die erste Wahl nicht stattfindet NACH der Periode der Beschlussformung (diese dauert ca. 3 Wochen), erneut einschreiben können. Dies ist nur bei den dann noch zur Verfügung stehenden Minoren mit freien Plätzen möglich.

Auch dann gilt: Sobald ein Minor voll ist, wird dieser geschlossen, voll = voll.

Eine gute Übersicht der HAN Minoren kannst du in der Minoren App finden! Die App ist erreichbar über: http://www.minoren-han.nl/

Innerhalb des Minors Logopädische Therapie bei Kindern und Erwachsenen steht das Behandeln und Beraten von Kindern und Erwachsenen mit Kommunikationsproblemen und ihrer Umwelt im Mittelpunkt. Schwerpunkt ist die ganzheitliche Betrachtung der Problematik, d.h. nicht nur die Störung isoliert sondern den ganzen Menschen mit seinen Schwierigkeiten, aber auch seinen Ressourcen, zu betrachten. Der Minor die Logopädische Therapie bei Kindern und Erwachsenen wird an die HAN Fachhochschule angeboten.

Der Minor besteht aus 2 Teilen von je 10 Wochen. Im ersten Teil werden junge Kinder mit z.B. Aphasie und Pragmatischer Störung behandelt. Im zweiten Teil geht es um Erwachsene mit neurologischen Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen. Alle Themen werden mit Vorlesungen und teilweise mit Workshops unterbaut, in denen auch verschiedene Therapiemethoden vorgestellt und erprobt werden. Ein wichtiger Aspekt ist die Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen und das Arbeiten an Qualität. Ein Thema nebenbei: Was ist normal?

Themen

  • Theorie von Störungen/Krankheitsbildern bei Kindern und Erwachsenen in Bezug auf die logopädische Problematik
  • Anwendung der ICF-Klassifikation und ICF-Philosophie  bei der Befunderhebung/ in der Diagnosephase, bei der Wahl und Formulierung der Therapieziele (Partizipation, Aktivität und Körperfunktionen und Umweltfaktoren) bei der Durchführung und Evaluation der Behandlung und in der Dokumentation
  • Behandeln anhand von Richtlinien und Protokollen, die durch den Berufsverband oder andere anerkannte Institutionen aufgestellt wurden
  • Theoretisches Wissen über aktuelle/effektive Untersuchungs- und Therapiemethoden für spezifische Störungen/Krankheitsbilder (z.B. Fazialisparese, Morbus Parkinson, Phonologische Störungen)
  • Arbeiten an Qualität mittels Schreiben und/oder Beurteilen von Richtlinien und Protokollen
  • Literatursuche bezüglich der Effektivität von Diagnostik und Therapie
  • Profilieren des eigenen Fachgebietes innerhalb einer Einrichtung und innerhalb des logopädischen Arbeitsfeldes
  • Begleiten von Klienten und ihren Angehörigen

Art des Minors
Dies ist ein vertiefender und verbreiternder Minor.

Dieser Minor ist ein Blockminor. Der Minor wird einmal jährlich als Block mit einer Dauer von einem Semester angeboten.

Entscheide selbst, ob die Lernziele dieses Minors deinen Wünschen und Anforderungen entsprechen.

Lernziele

Nach dem Durchlaufen des Minors kann der Student: 

  • Präventionspläne aufstellen, durchführen und evaluieren
  • Präventive Aufklärung betreiben
  • Menschen mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör- und Schluckstörungen behandeln und begleiten
  • Das eigene logopädische Handeln evidenzbasiert begründen
  • Multidisziplinär zusammen arbeiten innerhalb und von einer Institution aus
  • Mitstudenten konstruktives Feedback geben
  • Den Vorsitz einer Teambesprechung einnehmen
  • Praktische und theoretische Produkte angemessen präsentieren
  • In einem angemessenen Stil schriftlich und mündlich kommunizieren

Kompetenzen

Kompetenzbereich: Arbeiten mit und für Klienten (KOMPASS) 

Ein Minor wird dann interessant, wenn er an deinen Studiengang und/oder dein Berufsprofil anknüpft, das richtige Niveau hat und sich nicht mit deinem Major überschneidet.

Für wen?

Der Minor Logopädische Therapie bei Kindern und Erwachsenen bereitet dich auf die alltägliche Arbeit in einer logopädischen Einrichtung vor. Er bietet die Möglichkeit das Grundwissen aus dem Majorprogramm zu vertiefen und auch Logopädische Störungsbilder kennen zu lernen, die nicht alltäglich sind. Innerhalb des Minors besteht die Möglichkeit sich intensiv auf das selbstständige Arbeiten vorzubereiten.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Du folgst einer Hochschulausbildung (HBO) Logopädie 
  • Du hast minimal 90 Studienpunkte
  • Du hast ein einsemestriges logopädisches Praktikum absolviert

Der Minor wird folgendermaßen geprüft:

Der Student erhält seine 30 ETC nach mehreren kleineren Prüfungen. In jedem Teil gibt es jeweils folgende Prüfungen:

  1. Eine Prüfung in der das theoretische Wissen und die Integration dessen in das Logopädische Handeln gezeigt werden muss. Dies ist ein individuelles Produkt
  2. Eine Prüfung in der Form von einer Präsentation in der Wissen und Handeln aneinander gekoppelt werden muss. Dies ist ein Gruppenprodukt
  3. Eine Performanceprüfung in der das theoretische Wissen in Kombination mit dem therapeutischen Handeln demonstriert werden muss. Dies ist ein individuelles Produkt

Berücksichtige die folgenden Planungsdaten dieses Minors:

Zeitplan

Es handelt sich bei diesem Minor um einen fulltime Minor von einem Semester. Durchschnittlich findet an 3 Tagen in der Woche Unterricht statt. Außerdem wird mit Mitstudenten in (Klein-)Gruppen und individuell an Aufgaben gearbeitet.

Arbeitsformen

Folgende Unterrichtsformen unterstützen das individuelle und gemeinsame Studium:

  • Vorlesungen
  • Workshops
  • Tutorstunden
  • Training
  • Unbegleitete Arbeitsgruppen
  • ERL

Studenten van de HAN kunnen zich eenvoudig aanmelden via alluris.

Inloggen alluris arrowright

Externe studenten moeten eerst een account aanmaken bij kies op maat.

Heb je nog geen account bij kies op maat? Klik dan op onderstaande button om een account aan te maken.

Account aanmaken arrowright

Heb je al wel een account bij kies op maat? Klik dan op onderstaande button om in te loggen.

Inloggen kies op maat arrowright